Mittwoch, 17. Juli 2013

Mittwoch, ABER...!

Hallo Ihr Lieben,
heute gibt es trotz Mittwoch keinen "Lacke in Farbe ... und bunt!". Die Künstlerin in mir verbietet mir sowie so schwarz als Farbe anzusehen, daher kommt heute etwas bunteres :D
In dem Post zum Internationalen Tag des Kusses habe ich einen reinen "Watercolor" Look versprochen und here we gooooo :)
Für diesen Look habe ich die vorletzte Maniküre einfach etwas abgeändert für die unter Euch, die das ganze Mixed Ding nicht so toll finden und lieber bei einer Sache bleiben :)
Und der Watercolor Look ist wirklich simpel und ich hab mich trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) total in diese Technik verliebt!
Alles was Ihr braucht ist eine weiße Base, ich hab dafür auf meinen allzeitbeliebten "Snow-White" von Misslyn zurückgegriffen, etwas Nagellackverdünner - keinen Nagellackentferner!!! sonst läuft Euch die Base davon ;) - und neben ein paar wunderschöne Farben Eurer Wahl noch einen kleinen Pinsel.
Und so geht das Ganze:
Und? Wirklich nicht schwer, oder? ;)
Wenn bei Euch die Farbe mehr hin und her getupft wird, als einfach zu verlaufen, müsst Ihr einfach mehr Verdünner auf den Pinsel machen und das Ganze läuft von ganz alleine - im wahrsten Sinne! ;)
Hier noch ein Bild das ich ausnahmsweise drinnen aufgenommen habe. Selbst ohne Sonne strahlen die Farben wunderschön auf der weißen Base.
Wie ich das kleine aber feine Herz auf meinen Mittelfinger gezaubert habe könnt Ihr HIER nachlesen.
Auch einfacher als es aussieht und mit den 3D Perlen ein echter Hingucker, nicht nur für Verliebte!
Ich hoffe Euch hat auch die eintönige Variante gefallen und ich würde mich freuen, von Euren Watercolor Looks und Erfahrungen zu hören :)
Jetzt bleibt mir nichts mehr zu tun außer Euch eine wundervolle, sonnige Restwoche zu wünschen!
Bis (hoffentlich) ganz bald,
eure Judy

Kommentare:

  1. Hmm also entweder ich bin doof / blind, oder ich finde in deinem Post irgendwie keine Anleitung, wie das ganze jetzt funktioniert hat? :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Anmerkung! Anscheinend hat Blogger entschieden das Tutorial nicht hochzuladen und ich kann gerade auch keine Bilder hochladen :( Ich füge es aber natürlich so schnell wie möglich ein :))

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...