Mittwoch, 25. Juni 2014

Wie die Zeit vergeht!

Hallo Ihr Lieben!
Jetzt ist mein Blog schon 3 Monate ruhig gestellt und morgen geht es für mich ab nach Thailand und Hong Kong für den zweiten Teil meiner Bibelschule hier auf Hawaii!
Danke für jeden der nicht entfolgt ist und mir treu geblieben ist ;)


Ich bin so gesegnet das alles hier zu erleben und ich weiß dass ich hier genau am richtigen Fleck bin!
Ich hoffe es finden sich einige Nail Goddies in  Thailand und Hong Kong sodass ich Euch in gut 3 Monaten neues präsentieren kann. Hier komme ich kaum dazu auch nur eine Farbe auf meine Nägel zu klatschen, geschweige denn etwas zu Stande zu bekommen was würdig wäre Euch zu präsentieren ;)

Zum Ende unserer Lecture Phase hatten wir ein gemeinsames Dinner mit unserer Klasse und nicht einmal zu diesem Anlass durfte Farbe auf meine Nägel - was was heißt bei mir! Immerhin war es etwas abwechslungsreicher als der übliche Gammellook der hier für mich auf dem Programm steht ;)
 Über die Zeit hier habe ich wundervolle Menschen kennen gelernt und ich weiß gar nicht wie Leben funktioniere soll wenn ich sie nicht mehr täglich um mich habe! Über die Zeit hier durfte ich so viel lernen und komm dem was Gott für mein Leben vor hat immer wieder ein Stückchen näher.

Es gibt einen Spruch der hier auf Hawaii definitiv zutrifft: "If you can't see God in everything, you can't  see God in anything!". Ich hatte das Privileg seine Schöpfung auf dieser wunderschönen Insel jeden Tag neu zu entdecken und zu genießen und ich habe neue Freunde gefunden wie zum Beispiel: MR TURTLE :)
Morgen werde ich einen weiteren Schritt in Richtung seinem Plan machen und ich bin echt super gespannt was auf mich wartet! Wir werden mit Frauen die im Rotlichtmilieu arbeiten und auch Weisenhäuser besuchen und einfach die Menschen dort lieben!
Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit,
wenn Ihr mehr erfahren wollt kann ich Euch auch gerne auf meine Newsletterliste aufnehmen und ich werde versuchen in den nächsten 3 Monaten immer mal wieder Neuigkeiten rauszuschicken :) Schreibt mir einfach Eure Email Adresse hier in einem Kommentar oder an judithschwarz@gmx.net.

Bis Bald,
eure Judith

Montag, 20. Januar 2014

Unglaublich - aber wahr!

Hallöchen alle miteinander :)
Wahrscheinlich bin ich glücklicher darüber, dass ich endlich mal wieder die Tasten zum Glühen bringen kann als Ihr, aber trotzdem - ich freu mich Euch heute endlich mal wieder zu schreiben.

In den letzten Wochen geht es bei mir leider etwas drunter und drüber. Da ich (wenn das mit dem Visum klappt) diesen April für 6 Monate nach Hawaii auf eine Bibelschule gehen werde, standen zu Beginn des neuen Jahres einfach andere Sachen ganz oben auf meiner To-Do-Liste und das bloggen ist da leider etwas zu kurz gekommen. Ich hoffe, wenn ich komplett alles über die Bühne hab wird es dann auch mal wieder etwas entspannter in meinem Leben :)
Ich habe heute einen Look für Euch, den ich bereits vor einiger Zeit auf den Nägeln hatte. Aber wie gesagt es war nicht genug Zeit zum bloggen noch überhaupt irgendwas auf die Nägel zu pinseln.
Wie man an meinen Posts immer wieder erkennt, mag ich Türkis recht gerne und deshalb durfte es auch dieses Mal in Form des "Mint Milk" #389 von Kiko auf meine Nägel.
Ein wunderschön sattes Tiffanys Türkis das man am liebsten heiraten möchte - hihi!
Ich hatte den Lack zunächst nur als Sandlack (wobei das auch ein Versehen war und ich eigentlich den normalen bestellen wollte) und hab mich dann so in die Farbe verliebt dass ich ihn mir noch in Cremefinish zugelegt habe.
Der Lack ist richtig intensiv und strahlt einen an. Da ich im Krankenhaus an der Information arbeite habe ich auch das ein oder andere Kompliment für die Farbe (allein und mit Akzent-Nagel) bekomm, was mich immer sehr freut.
 Ebenfalls kein Geheimnis ist mein Hang zu Gold-Türkis Kombinationen und da ich den "Bit Faker" von Butter London neu in meine Kollektion aufgenommen hatte musste auch der dran glauben.
Der Lack ist wirklich toll! Der Glitzer ist ganz dicht im Lack, so dass man nicht erst mal 10 Schichten lackieren muss um zu sehen was man eigentlich lackiert.

Ich hab mich wirklich gefreut, endlich mal wieder was zu posten und werde hoffentlich bald dazu kommen meine bornprettystore.com Produkte zu reviewen, die heute in meinem Briefkasten gelandet sind! YAAAY!
Ich hoffe Euch hat der Look gefallen und wenn Ihr Euch nur halt so sehr gefreut habt, dass es mal wieder einen neuen Post gibt hat es sich gelohnt ;)




Euch noch einen guten Start in die Woche (quasi nachträglich) und einen schönen, gelackten Abend!
Bis bald,
eure Judy

Dienstag, 7. Januar 2014

Silvester Rückblick

Halli Hallo,
ich habe es tatsächlich mal wieder geschafft mich an den Comupter zu setzen und einen Beitrag zu verfassen, unglaublich :D Bin zwar immer noch total im Eimer von den Feiertage und der ganzen Arbeiterei und jetzt hatte ich die letzten 5 Tage Nachtwache, aber da ich heute Abend mal zuhause bin dachte ich, kann ich was Kleines für Euch schreiben :)
Heute gibt es meinen Silvesterlook. Wenn Ihr mir bei Instagram folgt habt Ihr schon gesehen was ich getragen habe. Als ich am 30. mit den Schwestern von meinem Freund in Frankfurt war hat mich im Karstadt ein reduzierter OPI Lack (im wahrsten Sinne des Wortes) angefunkelt und für einen Preis von 7,95€ konnte ich einfach nicht widerstehen - Asche auf mein Haupt! :D
Und da haben wir das Schmuckstück auch schon. "Lucerne-tainly looks marvelous" heißt der Lack aus der OPI Swiss Collection und ich finde er passt super zu Silvester mit dem ganzen Funkeln.
Da ich mir bei Primark ein ebenfalls reduziertes Kleid von Primark gekauft habe wollte ich den Look aver noch etwas aufwerten und mit dem roten Kleid abstimmen. Hierfür habe ich mit dem "Iconic Red" von Astor eine Schicht lackiert und dann erst etwas versetzt den "Lucerne-tainly looks marvelous" um noch etwas Rot ins Spiel zu bringen.
 Was hattet Ihr zu Silvester auf den Nägeln? Seid Ihr schon wieder im Alltag angekommen und habt Ihr vll schon den ein oder anderen guten Vorsatz gebrochen? Ich definitiv weil bei mir verträgt sich Nachtdienst und Ordnung nicht so gut und daran wollte ich dieses Jahr unbedingt arbeiten - aber ich hab ja noch 51 Wochen um mich zu bessern ;)

 Noch einen kurzen Einwurf habe ich: Ich hatte ja angekündigt dass ich in Verbindung getreten bin mit den netten Menschen von "bornprettystore.com" und ich habe schon einmal vorab einen 10% Discount für Euch. Wie wärs etwas Weihnachtsgeld gleich wieder loszuwerden ;)
Besucht den Born Pretty Store
 Viel Spaß beim shoppen :)

Danke fürs Lesen und ich wünsche Euch noch einen guten Rutsch in den Alltag :)
Bis bald,
eure Judy
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...